WAS DEINE GEDANKEN ÜBER DICH VERRATEN

Charismatische Menschen haben klare Vorstellungen von dem was sie im Leben wollen und zudem geben sie sich nicht mit träumen zufrieden, sondern handeln um ihre Träume zu realisieren. 

 

Wenn Du von Dir überzeugt bist, dass Dir Keiner zuhört...Freund X immer die besseren Anekdoten erzählt und auch die Beförderung, die Du Dir wünschst wahrscheinlich der Kollege bekommt, dann brauchst Du Dich nicht wundern, wenn Du Dich nicht selbstwirksam, authentisch und charismatisch fühlst.

 

Fang an Dir geistig zu erlauben, gehört zu werden, probiere Dich aus im Erzählen und erlaube Dir eine Beförderung für Deine Arbeit, die Du mit Freude tust! Alles beginnt im Kopf, Deine Überzeugungen schaffen Deine Realität und Du musst nur Deinen IST-Zustand analysieren und siehst, was Du über Dich wirklich denkst.  An dieser Stelle möchte ich Dir ein Zitat von Li Liweng mit auf den Weg geben:

 

„Charisma ist im Menschen wie das Brennen beim Feuer,
das Leuchten bei der Kerze,
das Funkeln bei kostbaren Steinen, Gold und Silber.
Es ist etwas Geistiges.“
(Li Liweng)

 

Also, beginne zu brennen, erlaube Dir zu leuchten und zu funkeln.